Online Dating Betreiben

Online Dating Betreiben

Wenn Sie aktiv Online Dating betreiben, ist eine der Methoden, Betrüger auszusortieren, die Fotos zu überprüfen, die die Person Ihnen sendet. Nicht nur das Bild auf eine Website wie tineye.com hochladen, die das Web nach diesem Foto durchsucht. Nein, schauen Sie sich genau an, was auf dem Foto zu sehen ist: Gebäude, Schrift, weitere Personen, Autos usw.


Vor kurzem war eine Klientin mit einer Person zusammen, die behauptete, im Mittleren Osten zu arbeiten. Seine Zuneigung war übertrieben, ebenso wie sein Bedürfnis nach Geld. Er behauptete, dass seine Tochter bei seiner Schwester in Malaysia lebte und die Tochter Schulbücher brauche. Die Klientin erkundigte sich, warum er das Geld nicht selbst schickte. Er behauptete, er hätte aufgrund seines Auslandsaufenthalts keinen Zugang zu seinem Konto in Kanada. Ein Warnsignal: Auf die meisten Bankkontos kann auch aus dem Ausland zugegriffen werden. Außerdem hieß er Bob und seltsamerweise hatte seine Schwester einen afrikanischen Vor- und Nachnamen. Seine Bitte, fünfhundert Euro.


Die Klientin wollte helfen, aber sie zweifelte an der Sache, 500 Euro schien ihr für Schulbücher zu viel zu sein. Ihr sogenannter Partner schwor, dass er die Wahrheit sagte. Um ihre Bedenken zu zerstreuen schickte er ihr noch mehr Fotos sowie Liebesbriefe. Allerdings erzählte eines der Bilder, auf dem er in einem Fitnessstudio – angeblich im Nahen Osten – zu sehen war, die Wahrheit, die nötig war. Das war dem Betrüger allerdings nicht klar. Hinter ihm befand sich ein dunkles Fenster, das ein Plakat an der Wand der anderen Seite des Raumes reflektierte. Esteja a salvo; seien Sie sicher auf Portugiesisch.


Schauen Sie sich die Fotos an, die Sie erhalten. Ist die Jahreszeit passend, sprich wenn sie angeblich heute ein Foto gemacht haben und es im Hintergrund Sommer ist: ist es an dem Ort, an dem sie vorgeben zu leben, auch Sommer? Passt die Zeit: ist es Tag dort, wenn sie Ihnen ein Foto mit Tageslicht schicken? Können Sie irgendwelche Sehenswürdigkeiten, Gebäude, Automarken, Schilder, Schriftzüge, etc. identifizieren? Wenn Sie nach Bildern fragen, fordern Sie aktuelle, wenn die Person dann behauptet, sie habe keine, erinnern Sie sie daran, dass wir im digitalen Zeitalter leben und die meisten Telefone Kameras besitzen. Wenn ihr Handy keine Kamera hat, sagen Sie ihnen, sie sollen sich wieder bei Ihnen melden, sobald sie es aus dem Steinzeitalter herausgeschafft haben.


Akzeptieren Sie keine Ausreden!


Achten Sie auf Fotos, die Ihren Namen auf einem Plakat zeigen, so als ob die Person es gerade geschrieben, hochgehalten und ein Bild aufgenommen hätte. Dies ist eine gängige Taktik, die von Romantik-Betrügern angewandt wird. Untersuchen Sie das Foto und versuchen Sie herauszufinden, wie es mit Photoshop bearbeitet wurde. Sie können das Foto auf exifdata.com hochladen, dort wird es gescannt und identifiziert, ob es bearbeitet wurde.


Akzeptieren Sie keine Fotos als Beweis, lernen Sie, ein Privatdetektiv zu werden; hinterfragen und untersuchen Sie die Gegenstände und Informationen, die Ihnen vom Online-Dater, der ein potenzieller Romantikbetrüger sein könnte, mitgeteilt werden.


Frank M. Ahearn

My Blog